Bestätigungen zum Antrag Ressourceneffizienzfinanzierung

In der Ressourceneffizienzfinanzierung werden nur Vorhaben gefördert, die zu einer Energie- oder Materialeinsparung oder zu einer Umweltentlastung führen. Dies muss das Unternehmen bei Antragstellung in der Bestätigung zum Kreditantrag darstellen. In Programmteil C muss hierfür zwingend ein externer Sachverständiger hinzugezogen werden, der auch nach Abschluss der Maßnahme bestätigt, dass die Einsparziele erreicht wurden.

In den Programmteilen A, B und C Sanieren-Einzelmaßnahmen können sich die Unternehmen kostenfrei von Sachverständigen aus dem Expertennetzwerk der L-Bank unterstützen lassen.

Dies gilt für die Förderprogramme:

Diese Bestätigungen sind notwendig

Bestätigungen zum Antrag in der Ressourceneffizienzfinanzierung
Notwendige Bestätigungen bei Antragstellung
Programmteil A Energie­effiziente Produktion Programmteil B Material­effizienz und Umwelt­technik Programmteil C Energie­effiziente Betriebs­gebäude
Bestätigung durch Unternehmen oder durch einen Sachverständigen seiner Wahl ist möglich.
Bestätigung durch Unternehmen oder durch einen Sachverständigen seiner Wahl ist möglich.
Bestätigung durch einen externen Sachverständigen ist zwingend.
Als Sachverständige kommen in Frage:
  • Aus­stellungs­berechtigte nach § 21 EnEV für Nachweise für Nicht­wohn­gebäude
  • Berechtigte nach § 43 Landesbauordnung Baden-Württemberg für die Erstellung der Nachweise gemäß EnEV
Sachverständige aus dem Expertennetzwerk der L-Bank erstellen die Bestätigung für das Unternehmen kostenfrei. Sachverständige aus dem Expertennetzwerk der L-Bank erstellen die Bestätigung für das Unternehmen kostenfrei. Wenn Sachverständige aus dem Expertennetzwerk der L-Bank EnEV-Nachweise erstellen dürfen, kann das Unternehmen sie beauftragen. Allerdings ist dies nur im Programmteil C Sanieren-Einzelmaßnahmen für das Unternehmen kostenfrei.
Konkrete Berechnung der prozentualen Energie­einsparung Verbale Beschreibung der Wirkungen, quantitative Abschätzung der eingesparten Mengen Konkrete Berechnung des KfW-Effizienzhaus­niveaus bzw. der Einhaltung der technischen Mindest­anforderungen
L-Bank-Formular Nr. 9078-1: Bestätigung zum Kreditantrag „Ressourcen­effizienz­finanzierung Programmteil A“ L-Bank-Formular Nr. 9078-2: Bestätigung zum Kreditantrag „Ressourcen­effizienz­finanzierung Programmteil B“ KfW-Formular Nr. 600 000 3415: Bestätigung zum Kreditantrag „KfW Energie­effizienz­programm Energie­effizient Bauen und Sanieren“
Falls Sie mit dem Kombi-Darlehen Ressourceneffizienz ein Darlehen in der Ressourceneffizienzfinanzierung aufstocken wollen, können Sie für beide Darlehen eine gemeinsame Bestätigung zum Antrag einreichen. Diese BzA muss allerdings die Kosten für beide Darlehen abdecken.
Sachverständige für Vorhaben der Energie­effizienz­finanzierung
notwendige Bestätigungen nach abschluss des Vorhabens
Programmteil A Energie­effiziente Produktion Programmteil B Material­effizienz und Umwelt­technik Programmteil C Energie­effiziente Betriebs­gebäude
Bestätigung durch Unternehmen ist ausreichend
Bestätigung durch Unternehmen  ist ausreichend Bestätigung durch einen der oben genannten externen Sachverständigen ist zwingend
  • Bestätigung, dass Maßnahme planmäßig durchgeführt wurde
  • bei Abweichungen bzgl. Energieeffizienz muss das Unternehmen eine neue Bestätigung zum Antrag einreichen
  • Bestätigung, dass Maßnahme planmäßig durchgeführt wurde
  • bei Abweichungen bzgl. Materialeffizienz oder Umwelteffekten muss das Unternehmen eine neue Bestätigung zum Antrag einreichen
  • Bestätigung, dass Maßnahme planmäßig durchgeführt wurde
  • bei Abweichungen bzgl. Energieeffizienz muss der Sachverständige eine neue Bestätigung zum Antrag für die L-Bank erstellen
L-Bank-Formular Verwendungsnachweis (wird mit Darlehenszusage verschickt) einzureichen bei L-Bank *
L-Bank-Formular Verwendungsnachweis (wird mit Darlehenszusage verschickt) einzureichen bei L-Bank *
KfW-Formular Nr. 600 000 3413: Bestätigung nach Durchführung „KfW Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren“ einzureichen bei L-Bank
Das Formular kann unter www.kfw.de/276 heruntergeladen werden.
* Für Kombi-Darlehen Ressourceneffizienz Teil A und B reicht es aus, wenn das Unternehmen die planmäßige Durchführung nur gegenüber der Hausbank nachweist. Die Hausbank bestimmt eine bankübliche Form für diesen Nachweis. Es gibt kein Verwendungsnachweis-Formular der L-Bank.

Das Sachverständigen-Netzwerk der L-Bank

Die L-Bank arbeitet mit einem Netzwerk an erfahrenen Sachverständigen zusammen. Zum Expertennetzwerk der L-Bank gehören zurzeit:

  • RWK Baden-Württemberg
  • Steinbeis Beratungszentren GmbH
  • Berater mit dem Label „demea-Beratungsunternehmen“
  • Über die Landesagentur Umwelttechnik BW geschulte, im Expertenatlas oder im Kompetenzatlas gelistete Berater

Die L-Bank empfiehlt Beratern, die an einer Zusammenarbeit interessiert sind, sich im Expertenatlas der Umwelttechnik BW listen zu lassen.

Kostenfreie Erstellung der Bestätigung zum Kreditantrag

Das Unternehmen kann einen dieser Sachverständigen mit der Erstellung der Bestätigung zum Antrag beauftragen. Auf Wunsch kommen die Sachverständigen auch in das Unternehmen und erheben vor Ort die notwendigen Daten. In den Programmteilen A und B sowie in Programmteil C Sanieren-Einzelmaßnahmen ist dies für das Unternehmen kostenfrei. Auch die Erstellung der Bestätigung nach Durchführung im Programmteil C Sanieren-Einzelmaßnahmen ist kostenfrei. Das Unternehmen kann selbst vor Antragstellung mit den Sachverständigen Kontakt aufnehmen. Teilweise unterstützen auch die Hausbanken die Unternehmen bei der Kontaktaufnahme.

Aufgrund der Anforderungen der EnEV sind bei Bau- und Sanierungsvorhaben grundsätzlich Berechnungen und Nachweise über den Energieverbrauch des Gebäudes notwendig. Diese Nachweise können auch für die Bestätigung zum Kreditantrag im Programmteil C genutzt werden. Das Unternehmen sollte sich hierzu direkt an den Architekten, den Bauingenieur oder Ähnliche wenden, die diese Nachweise führen können. Im Programmteil C Neubau und Sanieren-Effizienzhaus übernimmt die L-Bank die Kosten für die Erstellung der Bestätigung zum Antrag jedoch gar nicht. Im Programmteil C Sanieren-Einzelmaßnahmen übernimmt sie die Kosten nur, wenn der Sachverständige zum Expertennetzwerk der L-Bank gehört.

Ansprechpartner im Expertennetzwerk
RKW Baden-Württemberg
Steinbeis Beratungszentren GmbH

Die Steinbeis Beratungszentren GmbH organisiert für das Unternehmen die Begutachtung durch einen geeigneten Experten innerhalb des Steinbeis-Netzwerkes.

Berater mit dem Label demea-Beratungsunternehmen
Demea-Beraterpool

Das Label wird bundesweit vergeben. Die Autorisierung der Berater erfolgt durch das RKW Kompetenzzentrum.

Kompetenzatlas oder Expertenatlas Ressourceneffizienz und Umwelttechnik

Die Landesagentur Umwelttechnik Baden-Württemberg (UTBW) erstellt im Auftrag des Landes den Kompetenzatlas. Dort können sich alle Unternehmen und Berater registrieren lassen, die auf den Gebieten der Ressourceneffizienz und Umwelttechnik in Baden-Württemberg tätig sind. Derzeit baut die UTBW zusätzlich den Expertenatlas auf, in dem dann alle Berater gelistet sein sollen. Der Kompetenzatlas soll in Zukunft nur noch Unternehmen enthalten.

Für die Zusammenarbeit mit der L-Bank müssen die Berater zusätzlich an einer Schulung durch die Umwelttechnik BW teilgenommen haben.

Notwendige Angaben zur Ermittlung der Einsparpotentiale für Programmteil A und B

RKW und Steinbeis haben in einer Checkliste die Angaben zusammengestellt, die sie zum Ausfüllen der Bestätigung benötigen. Diese Checkliste kann auch bei anderen Gutachtern als Orientierung dienen. Die Checkliste Sachverständigenbestätigung ist im Download-Bereich als PDF-Datei verfügbar.

Downloadbereich

Downloads – L-Bank-Vordrucke für Bestätigungen für Teil A und B

Starten des Dowloads von Dokument Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil A
Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil A

Datum: 01.02.2018

Bestätigung zum Kreditantrag Ressourceneffizienzfinanzierung Teil A (Vordruck-Nr. 9078-1) | Anlage zum Antrag, auszufüllen vom Antragsteller und gegebenenfalls vom Sachverständigen | gültig für die Programme: Ressourceneffizienzfinanzierung Programmteil A und Kombi-Darlehen Ressourceneffizienz Programmteil A

Download starten (528KB) Starten des Dowloads von Dokument Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil A
Starten des Dowloads von Dokument Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil B
Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil B

Datum: 01.02.2018

Bestätigung zum Kreditantrag Ressourceneffizienzfinanzierung Teil B (Vordruck Nr. 9078-2), auszufüllen vom Antragsteller und vom Sachverständigen, falls sich das Unternehmen bei der Ermittlung der Einsparpotentiale beraten lässt | gültig für die Programme Ressourceneffiizienzfinanzierung und Kombi-Darlehen Ressourceneffizienz, jeweils Programmteil B

Download starten (373KB) Starten des Dowloads von Dokument Ressourceneffizienzfinanzierung Bestätigung zum Kreditantrag Teil B

Downloads – Technische Mindestanforderungen für Teil C

Downloads- KfW-Formulare für Bestätigungen für Teil C

Außerdem verwendet die L-Bank in Programmteil C folgende Formulare der KfW, die direkt verlinkt sind:

Bitte beachten Sie aber, dass Sie diese Vordrucke über die Hausbank ausschließlich bei der L-Bank, nicht bei der KfW, einreichen dürfen.

Zur Programmseite der KfW mit allen KfW-Formularen.