22.04.2009 - L-Bank führt Kinder in eine zauberhafte Welt

Neuer Wettbewerb für Kinder gestartet

Stuttgart, 22. April 2009 – Unter dem Motto Zauberhaft richtet die L-Bank, Staatsbank für Baden-Württemberg, im Jahr 2009 erstmals einen Kreativwettbewerb für Kinder in Baden-Württemberg aus. Körperlich, geistig oder sozial benachteiligte Schulkinder bis elf Jahre sind eingeladen, sich in ihren Klassen mit dem Aktionsmotto auseinander zu setzen und ihren individuellen Beitrag zu entwickeln. Die Art und der Umfang der Gruppenarbeit ist frei wählbar. Es können sowohl Bilder, Geschichten und Bastelarbeiten als auch ganze Theaterstücke ausgearbeitet und eingereicht werden. Wichtig ist nur, dass es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Schulklassen handelt.

Die Abgabe der Werke und Arbeiten ist bis zum 15.10.2009 möglich. Unter allen teilnehmenden Klassen werden Gruppenausflüge nach Stuttgart inklusive dem Besuch einer Sondervorstellung im Friedrichsbau Varieté am 25.11.2009 verlost. Im Rahmen der speziell für Kinder konzipierten Show wird natürlich auch mit den kleinen Gästen gezaubert. Darüber hinaus erhält jede teilnehmende Gruppe eine zauberhafte Überraschung für den Unterricht. Informationen zur Anmeldung finden Lehrer und Interessenten im Internet unter www.l-bank.de/zauberhaft .

Über die L-Bank und ihr Engagement

Die L-Bank ist die Förderbank des Landes Baden-Württemberg mit Standorten in Karlsruhe und Stuttgart. Zu ihren Aufgaben zählt die finanzielle Förderung von Unternehmen, Kommunen und Familien mit Kindern. Junge Familien unterstützt sie bei der Finanzierung von Wohneigentum; sie vergibt Eltern- und Erziehungsgeld und finanziert Bildungsmaßnahmen. Auch das soziale Engagement der Bank hat Tradition: Bereits seit 13 Jahren lädt die Förderbank gemeinsam mit dem Friedrichsbau Varieté benachteiligte Kinder zu einem Weihnachtsprogramm ein. Mit dem neuen Wettbewerb wendet sich die L-Bank im Jahr 2009 zum ersten Mal direkt an Schulen.