Zum Hauptinhalt Zur Produktliste springen
0
I love Bauen und Wohnen

Finanzierung Familienzuwachs – Optionsdarlehen neu

  • Sie erhalten keine Basisförderung der Eigentumsfinanzierung BW ( Z zinsverbilligt15-Darlehen), möchten jedoch die Möglichkeit einer späteren Förderung bei weiterem Familienzuwachs nutzen.

  • Sie sind jünger als 45 Jahre, haben einen Kinderwunsch und möchten ein langfristiges Darlehen zu attraktiven Kapitalmarktkonditionen mit der Option auf eine Zinsverbilligung bei Familienzuwachs.

Schwangere Frau, Mann und Kind beim Frühstück
Kurz erklärt

Sie bauen oder kaufen eine Immobilie, möchten gerne Kinder, erfüllen aber zurzeit nicht die Bedingungen der Eigentumsfinanzierung BW? Profitieren Sie später von unserer Zinsverbilligung: mit jedem weiteren Kind, das zu Ihrem Haushalt dazukommt.

Ihr Vorhaben

Das können Sie finanzieren:

Sie planen weiteren Familienzuwachs und möchten eine Immobilie in Baden-Württemberg erwerben oder bauen und in dieser mit Ihrer Familie selbst wohnen.

Ihre Voraus­setzungen

Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen:

  • Sie sind alleinstehend oder ein kinderloses Paar mit Kinderwunsch.

  • Sie sind ein Haushalt mit mindestens 1 minderjährigen Kind, halten derzeit aber die Einkommensgrenzen der Basisförderung Eigentumsfinanzierung BW (Z15-Darlehen) nicht ein.

  • Sie halten die Eigenkapital Eigene Geldmittel und Guthaben ohne Rück­zahlungs­verpflich­tungen gegenüber Dritten, der Wert des nicht durch Fremd­mittel finanzierten Bau­grund­stücks sowie der Wert verwendeter Gebäude­teile nach Abzug der Belastungenvoraussetzungen der Basisförderung Eigentumsfinanzierung BW (Z15-Darlehen) ein.

  • Ihre Immobilie hat ausreichenden Wohnraum für weiteren Familienzuwachs, überschreitet jedoch die Maximalwohnfläche der Basisförderung Eigentumsfinanzierung BW (Z15-Darlehen) nicht.

  • Ihr Einkommen überschreitet nach Familienzuwachs die Einkommensgrenzen der dann gültigen Basisförderung Eigentumsfinanzierung BW (Z15-Darlehen) nicht mehr.

  • Sie sind jünger als 45 Jahre.

Unsere Leistungen

Das bieten wir Ihnen an:

  • Kredithöhe: bis zu 75 T €

  • Sollzinsbindung: 15 Jahre

  • Tilgung wahlweise 1, 2 oder 3 % pro Jahr

  • 1 tilgungsfreies Anlaufjahr

  • Chance auf Zinsverbilligung Zinsverbilligung: Subvention, mit der der marktübliche Zinssatz für einen bestimmten Zeitraum verbilligt wird. für hinzukommende Kinder bzw. Tilgungszuschuss ab dem 3. hinzukommenden Kind

Bei Familienzuwachs können wir die Sollzinsen der Finanzierung Familienzuwachs – Optionsdarlehen verbilligen um:

  • 0,85 % p. a. per annum für das 1. hinzukommende Kind
  • 0,95 % p. a. für das 2. hinzukommende Kind, insgesamt also um 1,80 % p. a.

Ab dem dritten hinzukommenden Kind gewähren wir einen Tilgungszuschuss:

  • 5.500 € für das 3. hinzukommende Kind
  • 4.000 € für das 4. hinzukommende Kind
  • 2.500 € für jedes weitere hinzukommende Kind

Wie geht es weiter?

Hier finden Sie die Antrags­unterlagen.
Die Wohnraumförderungsstellen nehmen Ihren Antrag entgegen und prüfen, ob er vollständig ist und ob die Voraussetzungen für die Förderung grundsätzlich erfüllt sind. Wenn dies der Fall ist, leiten sie den Antrag an uns weiter.
Die L-Bank informiert.

Zusätzliche Informationen

Vorvertragliche Informationen

Bitte beachten Sie die vorvertraglichen Informationen bei Beratungsleistungen an Verbraucher:

Für alle Fragen im Zusammenhang mit dem zu finanzierenden Vorhaben stehen Ihnen als Kundinnen und Kunden die Mitarbeiter/innen der L-Bank telefonisch oder schriftlich zur Verfügung.

Für den Fall, dass Sie eine individuelle Beratung wünschen, informieren wir Sie bereits jetzt über Folgendes:

  • Beratungsleistungen seitens der L-Bank sind kostenfrei.
  • Die L-Bank legt bei Empfehlungen im Wesentlichen nur eigene Produkte und wohnwirtschaftliche Produkte der KfW-Bankengruppe zugrunde. Die Darlehen der KfW-Bankengruppe reicht die L-Bank im eigenen Namen aus.
Vorvertragliche InformationenPDF, 388.4 KB