Technologiefinanzierung (bis 15.09.2015)

Die Technologiefinanzierung wurde zum 15.09.2015 bis auf Weiteres ausgesetzt.

Die  Programmvariante mit zusätzlicher EU-Verbilligung für kleine und mittlere Unternehmen wurde bereits Ende Dezember 2013 eingestellt.

In der Technologiefinanzierung konnten Unternehmen ihre Investitionen in innovative Technologien finanzieren. Die Technologie-Kredite waren darüber hinaus auch für Kosten der Anpassungsentwicklung oder der Markterschließung einsetzbar.

Seit 15.09.2015 können kleine und mittlere Unternehmen ihre Innovationsaufwendungen für neue Produkte oder Verfahren in dem neuen Programm Innovationsfinanzierung finanzieren. Voraussetzung ist, dass das Unternehmen im Wesentlichen die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten selbst durchführt.

Zur Innovationsfinanzierung