Bericht

Die L-Bank ergänzte erstmals im Jahr 2013 ihre Geschäftsberichterstattung mit einem Bericht über die gesellschaftliche Verantwortung der Bank. Mit dem Geschäftsbericht 2016 wurde der zweite Nachhaltigkeitsbericht in Form eines kombinierten Nachhaltigkeits- und Geschäftsberichts vorgelegt. Zusammen mit der im Jahr 2016 vorgenommenen EMAS-Validierung und der dabei vorgelegten Umwelterklärung entsteht so ein vollständiges Bild der Leistungen der L-Bank. Ergänzend wird über ausgewählte Nachhaltigkeitsaspekte im Rahmen der WIN-Charta jährlich berichtet. Zukünftig wird die L-Bank alle drei Jahre einen Nachhaltigkeitsbericht vorlegen. Jährliche Updates der Nachhaltigkeitsbilanz werden hier veröffentlicht.

Der Nachhaltigkeitsbericht der L-Bank gibt einen Überblick darüber, wie die Bank ihre unternehmerische Verantwortung im Land wahrnimmt. Er dokumentiert die wesentlichen ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen ihrer Tätigkeit. Gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitskodex , den Nachhaltigkeitsleitlinien und dem Nachhaltigkeitsprogramm zeigt er auf, worauf das diesbezügliche Handeln der L-Bank gerichtet ist und wie es sich entwickelt. Der Nachhaltigkeitsbericht ergänzt die bestehende Berichterstattung um nichtfinanzielle und indirekt finanzielle Unternehmensaspekte.