08.06.2018 - Plattform zur Mittelstandsfinanzierung in Reutlingen

L-Bank-Wirtschaftsforum am 14. Juni mit Wolfgang Ischinger als prominenten Gastredner
Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, im Interview

Karlsruhe, 08. Juni 2018. Die mittelständische Wirtschaft in Baden-Württemberg läuft und läuft. Die Unternehmen stehen gut da; angesichts eines permanenten Veränderungsdrucks jedoch zugleich vor großen Herausforderungen. Die meisten Betriebe sind dank der konjunkturellen Hochphase finanziell bestens aufgestellt und können das Gros der notwendigen Investitionen derzeit aus eigenen Mitteln stemmen – zum Beispiel in ressourcensparende Maschinen und Gebäude oder in neuartige Produkte und innovative Dienstleistungen. Zugleich fordern Digitalisierung, Fachkräftegewinnung, handelspolitische Verwerfungen und möglicherweise steigende Zinsen jedoch viel von den Unternehmen: vor allem ein vorausschauendes Handeln.

Eine optimale Möglichkeit, sich darüber kompakt und konzentriert zu informieren, bietet am 14. Juni in Reutlingen das L-Bank-Wirtschaftsforum. Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L-Bank, erklärt im Interview, warum sich als Unternehmen die Teilnahme lohnt.

Frage: Herr Dr. Nawrath, das Wirtschaftsforum der L-Bank macht am 14. Juni 2018 erstmals Station in Reutlingen. Was ist das Besondere an diesem Veranstaltungsformat?

Antwort: Das Wirtschaftsforum ist traditionell ein Forum, bei dem unter der Führung der L-Bank Wirtschaft, Berater, Finanzdienstleister und Modernisierer, die Ansprüche haben, Prozesse moderner zu machen, zusammenkommen. Wir haben vor vielen Jahren damit begonnen. Wir waren in Heilbronn, in Freiburg, Friedrichshafen, Mannheim, Ulm und letztes Jahr in Konstanz. Dieses Jahr sind wir in Reutlingen. Wir haben seit dem Start 6.000 Teilnehmer zusammen gebracht und am Ende geht es einfach um praxisorientierte Beratung zu Finanzierungsfragen des Mittelstandes und der Steuerung der Unternehmen im Mittelstand.

Frage: Warum sollten sich Unternehmer in Zeiten, in denen die Wirtschaftsmeldungen von Erfolg zu Erfolg eilen, mit Krediten und Finanzierungsfragen beschäftigen?

Antwort: Ich finde, man kann immer neue Produkte, neue Angebote, neue Hinweise und neue Ratschläge einsammeln. Und auch wenn sich nicht jedes Unternehmen jeden Tag neu erfinden muss, lernt man dazu und bekommt wertvolle Hinweise. Und deswegen ist es für die Unternehmen sehr wertvoll, da zusammen zu kommen. Die Handwerkskammer macht mit, die Handelskammer macht mit – insofern ist es ein Treffpunkt, wo sich die Leute auch austauschen können.

Frage: Was erwartet die Besucher am 14. Juni in der Reutlinger Stadthalle?

Antwort: Abgesehen davon, dass die Fußball-Weltmeisterschaft an dem Tag eröffnet wird, haben wir einen sehr interessanten Gastredner. Das ist Wolfgang Ischinger als Keynote-Speaker, der die Münchner Sicherheitskonferenz leitet. Gerade in Zeiten, in denen die außenpolitische Lage extrem auf unsere wirtschaftspolitische Lage zugreift, sind Botschaft und Einschätzung eines solchen Mannes sehr wertvoll und sehr interessant. Dann kommen in einer Talkrunde der Präsident der Handwerkskammer und der Vizepräsident der IHK zusammen – also Verbandsvertreter, die in der Region sehr pragmatisch unterwegs sind. Das ist, glaube ich, auch sehr interessant. Wir haben Workshops, in denen Arbeitgeberattraktivität diskutiert wird, wir haben eine Fachmesse zu Themen wie Finanzierung, aber auch digitale Transformation und Elektromobilität. Also ich finde, es ist ein Highlight, dort hinzugehen.

Hintergrund

Das Wirtschaftsforum der L-Bank macht in diesem Jahr erstmals Station in Reutlingen und findet am 14. Juni 2018 von 9 bis 15 Uhr in der Stadthalle Reutlingen statt. Ausgerichtet wird es von der L-Bank gemeinsam mit der Bürgschaftsbank, der Handwerkskammer Reutlingen sowie der IHK Reutlingen. Die Veranstaltung wendet sich an alle mittelständischen Unternehmen, die sich über aktuelle Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten informieren wollen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung im Internet allerdings erforderlich. Und zwar unter www.wirtschaftsforum-bw.de .

Ein druckfähiges Pressefotos von Dr. Axel Nawrath finden Sie unter www.l-bank.de/pressefotos

Das Interview als Audio-Podcast finden Sie hier .

Programm
  • 09.00 Uhr Akkreditierung
  • 09.15 Uhr / 10.15 Workshops
  • 11.30 Plenum, unter anderem mit
    Impulsreferat von Botschafter Wolfgang Ischinger, Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz: „Wachsende Unberechen-barkeit – eine strategische Herausforderung für Europa„ Podiumsgespräch „Wirtschaftskompetenz in der Region“ mit Harald Herrmann, Präsident der HWK Reutlingen, und Dr. Thomas Lindner, Vizepräsident der IHK Reutlingen
  • 13.00 bis 15.00 Uhr Networking und Beratung an den Messeständen