Leichte Sprache Icon

Diese Seite ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache kann jeder besser verstehen.

Die L-Bank hilft Familien

Die L-Bank ist eine Förder-Bank.
Deswegen hilft sie Familien mit Geld.
Hier lesen Sie 3 Beispiele,
wie die L-Bank Familien hilft.


Beispiel 1: Die L-Bank zahlt Eltern-Geld

Icon Eltern-Geld

Auf Babys und Kinder muss jemand aufpassen.
Deshalb kann oft nur der Vater
oder die Mutter arbeiten.
Dann verdient die Familie weniger Geld.
Deshalb gibt es das Eltern-Geld.
Das Eltern-Geld bekommen die Eltern vom Staat.
Die L-Bank zahlt das Eltern-Geld aus.
Die L-Bank hilft bei Fragen zum Eltern-Geld.


Beispiel 2: So hilft die L-Bank Kindern

Die L-Bank hilft Kindern

Manche Kinder können schlecht lesen.
Oder rechnen.
Oder sie haben Probleme mit den Haus-Aufgaben.
Die Kinder wollen in der Schule besser werden.
Dazu brauchen sie auch nach dem Unterricht
einen Lehrer.
Und die Lehrer helfen dann den Kindern.
Die Lehrer üben mit den Kindern lesen.
Oder die Lehrer helfen den Kindern bei den Haus-Aufgaben.
Die L-Bank bezahlt diese Lehrer.
Das Geld bekommt die L-Bank
vom Bundes-Land Baden Württemberg.


Beispiel 3: Die L-Bank hilft beim Umbau von Häusern

Icon Huser Sanieren

Eine Familie will ihr Haus größer machen.
Oder die Familie will eine neue Heizung einbauen.
Damit sie später zum Beispiel
weniger heizen muss.
Das ist gut für die Umwelt.
Und man spart Geld für das Heizen.
Die L-Bank gibt der Familie dafür einen Kredit.
Davon kann die Familie Hand-Werker bezahlen.


Haben Sie Fragen?

Die L-Bank hilft

Wenn Sie Fragen haben,
dann können Sie gerne bei der L-Bank anrufen.
Die Leute von der L-Bank
sagen einem dann zum Beispiel,
ob man einen Kredit bekommen kann.
Die Telefon-Nummer ist: 0721 150-0

Sie können auch eine E-Mail schreiben.
Über unser Kontaktformular .