Achtung:

Zum 01.05.2023 erweitern wir das Laufzeitangebot im Programm Wohnen mit Zukunft: Photovoltaik und bieten nun auch eine 5-jährige Laufzeitvariante an.

0
Haus im Grünen mit Solarpanels auf dem Dach

Bauen und Wohnen | Umwelt- und Klimaschutz

Wohnen mit Zukunft: Photovoltaik

  • Sie wollen an Ihrem Wohnhaus eine PV-Anlage installieren.

  • Oder: Sie wollen Ihre PV-Anlage erweitern oder modernisieren.

  • Zur Finanzierung suchen Sie ein Förderdarlehen, das sich zudem mit der Einspeisevergütung nach EEGErneuerbare-Energien-Gesetz kombinieren lässt.

Kurz erklärt

Wir finanzieren Ihre Photovoltaik-Anlage und den Einbau eines Speichers für den erzeugten Strom mit einem zinsgünstigen Darlehen.

Sprechen Sie uns an

Bankenhotline Wohnungsbau

Wohnungsbaudarlehen im Hausbankenverfahren

Rufen Sie uns an. Sie erreichen uns zu unseren Servicezeiten, von Montag bis Donnerstag, 8.30 bis 16.30 Uhr. Freitags sind wir von 8.30 bis 16.00 Uhr für Sie da.

Falls Sie uns per E-Mail kontaktieren, geben Sie bitte unbedingt Ihre PLZ und Ihren Stadt- oder Landkreis an. Dann können wir Ihre E-Mail besser zuordnen und schneller bearbeiten.

Ihr Vorhaben

Das können Sie finanzieren:

  • Technischen Anlagen (PV-Anlage sowie Batteriespeicher)

  • Planung und Projektierung

  • Erforderliche Baumaßnahmen

  • Installation und Anschluss

  • Sonstige Kosten (Messeinrichtungen, Wallbox etc.)

Ihre Voraus­setzungen

Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen:

  • Sie wohnen in Baden-Württemberg.

  • Sie nutzen mindestens 1 der Wohneinheiten in dem geförderten Gebäude selbst.

  • Sie investieren selbst in die Photovoltaik-Anlage, d. h. Sie bezahlen die Rechnungen.

  • Sie lassen die Anlage von einem Fachunternehmen einbauen.

Unsere Leistungen

Das bieten wir Ihnen an:

  • Finanzierung: Förderdarlehen im Hausbankenverfahren

  • Kredithöhe: ab 5.000 €

  • Kreditlaufzeit: 5 (neu ab 01.05.2023), 10, 20 oder 30 Jahre | tilgungsfrei 1-5

  • Sollzinsbindung: 10 Jahre

  • Bereitstellungszinsen:Wenn Sie Ihren Kredit nicht termin­gerecht abrufen, entstehen uns für die ständige Auszahlungs­bereitschaft Kosten. Diese müssen wir Ihnen über eine Bereitsstellungs­provision in Rechnung stellen. 12 Monate frei, danach 0,15 % pro Monat auf noch nicht ausgezahlte Darlehensbeträge

  • Sondertilgung:Vorzeitige/nicht planmäßige Rückzahlung eines Darlehens. Sondertilgungen führen unter Umständen zu finanziellen Schäden der Bank, die durch eine Vorfälligkeitsentschädigung ersetzt werden müssen. nicht möglich. Ausgenommen sind die gesetzlichen Rückzahlungsansprüche im Rahmen des außerordentlichen Kündigungsrechts nach § 490 BGBBürgerliches Gesetzbuch.

  • Aktuelle Zinssätze: siehe Konditionenübersicht bei den Downloads

Wohnen mit Zukunft: Photovoltaik

So fördern wir Sie zusätzlich.

  • Kombi-Darlehen Wohnen mit Klimaprämie

    Flexibler Baustein für die Immobilien­finanzierung

Wie geht es weiter?

Gehen Sie informiert zur Hausbank.

Wir arbeiten eng mit den Banken und Sparkassen vor Ort zusammen, die Sie zu unseren Förderprogrammen beraten. Sie stellen dort den Förderantrag und schließen den Kreditvertrag ab. Die Hausbank zahlt das Förderdarlehen an Sie aus. Am besten nehmen Sie gleich unser Produktinformationsblatt oder das Programmmerkblatt mit zu Ihrem Beratungstermin bei Ihrer Hausbank.

Die L‑Bank informiert.

Häufige Fragen

Weitere Förderprogramme

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Klimaschutz-Plus

    Energie einsparen

  • Eigentumsfinanzierung BW – Z15-Darlehen für schwerbehinderte Menschen mit speziellen Wohnbedürfnissen

    Barrierefrei wohnen

  • Agrar- und Ernährungswirtschaft – Umwelt- und Verbraucherschutz

    Besser werden