Achtung:

Die Programmvariante Liquiditätskredit Plus ist zum 30.09.2021 ausgelaufen. Wir führen den Liquiditätskredit in seiner ursprünglichen Form weiter.

I love Gründen und Investieren

Liquiditätskredit

  • Sie führen ein mittelständisches Unternehmen.

  • Sie möchten die Liquidität Ihres Unternehmens mit einem Förderdarlehen erhöhen.

  • Die Programmvariante Liquiditätskredit Plus mit Tilgungszuschuss entfällt ab 01.10.2021.

Zwei junge Männer besprechen sich in einer Produktionsstätte

Kurz erklärt

Als mittelständisches Unternehmen können Sie mit diesem Förderdarlehen Ihren Liquiditätsbedarf decken.

Ihr Vorhaben

Das können Sie finanzieren:

  • Betriebsmittelfinanzierung: Liquiditätsbedarf für das Unternehmenswachstum

  • Betriebsübernahmen: Kaufpreis, Folgeinvestitionen, Betriebsmittel, Abfindungen

  • Konsolidierungen: Betriebsmittel, Anpassungsinvestitionen und Umschuldungen

Ihre Voraus­setzungen

Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen:

  • Sie sind freiberuflich tätig oder führen ein gewerbliches Unternehmen.

  • Ihr Unternehmen hat maximal 500 Beschäftigte (Ausnahmen möglich).

  • Ihr Unternehmen ist in Baden-Württemberg tätig.

  • Beim Liquiditätskredit Plus zusätzlich: Ihr tatsächlicher Jahresumsatz 2020  oder Ihr geplanter Jahresumsatz 2021 ist coronabedingt um mindestens 15 % gegenüber dem Jahresumsatz von 2019 zurückgegangen.

  • Beim Liquiditätskredit Plus zusätzlich für junge Unternehmen oder Unternehmen nach größeren Zukunftsinvestitionen: Ihr tatsächlicher Umsatz im ersten Halbjahr 2021 liegt um mindestens 15 % unter den Planungen für diesen Zeitraum

Unsere Leistungen

Das bieten wir Ihnen an:

  • Finanzierung: Förderdarlehen im Hausbankenverfahren | mit Tilgungszuschuss in der Variante Liquiditätskredit Plus (bis 30.09.2021)

  • Kredithöhe: 10.000 bis 5 Mio. €. Höhere Beträge sind möglich.

  • Kreditlaufzeit: 4, 5, 6, 8 oder 10 Jahre | tilgungsfrei 0 bis 2

  • Sollzinsbindung: wie Kreditlaufzeit

  • Bereitstellungszinsen: 3 Monate frei, danach 0,15 % pro Monat auf noch nicht ausgezahlte Beträge

  • Sondertilgung für Zusagen bis 30.09.2021: jederzeit möglich gegen Vorfälligkeitsentschädigung

  • Sondertilgung für Zusagen ab 01.10.2021: jederzeit möglich ohne Vorfälligkeitsentschädigung, aber einmaliger Verwaltungskostenzuschlag von 1 % des zugesagten Darlehensbetrags bei erster Auszahlung

  • Aktuelle Zinssätze und Tilgungszuschuss: siehe Konditionenübersicht bei den Downloads

Zusätzliche Förderung in der Corona-Krise: Coronahilfe-Bürgschaften von Bürgschaftsbank und L‑Bank (befristet bis 31.12.2021)

Die Bürgschaftsbank kann bis 90 % des Liquiditätskredits verbürgen bis zu einem Bürgschaftsbetrag von 2,5 Mio. €. Dies gilt auch für reine Betriebsmittelfinanzierungen.

Für höhere Beträge kann die L‑Bank Bürgschaften übernehmen, derzeit auch für reine Betriebsmittelfinanzierungen und im Einzelfall bis zu 90 %.

Weiterhin bietet die Bürgschaftsbank die Kombi-Bürgschaft 50 für den Liquiditätskredit an.  Aufgrund der Coronakrise kommt die Kombi-Bürgschaft 50 der L‑Bank hinzu. Die Kombi-Bürgschaften sind standardisierte Ausfallbürgschaften speziell für unsere Förderdarlehen. Sie können sie in einem vereinfachten Verfahren beantragen. Und Sie erhalten besondere Konditionen. Verbürgt werden 50 % des Förderdarlehens.

Zusätzliche Leistung: Tilgungszuschuss in der Programmvariante Liquiditätskredit Plus (befristet bis 30.09.2021)

Nachdem Sie das Förderdarlehen abgerufen und im Unternehmen eingesetzt haben, erhalten Sie einen Tilgungszuschuss für Ihr Darlehen. Damit müssen Sie das Darlehen nicht in voller Höhe zurückzahlen. Der Tilgungszuschuss stammt aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg.

Der Tilgungszuschuss beträgt 10 % des eingesetzten Darlehensbetrags, maximal aber 300.000 €.

Die L‑Bank informiert.

Häufige Fragen

Die L‑Bank kooperiert.

Unsere Partner

Wir bieten den Liquiditätskredit in Zusammenarbeit mit dem Bundesförderinstitut KfW und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg an.

Logo Bürgschaftsbank

Bürgschaftsbank Baden-Württemberg

Die Bürgschaftsbank bietet speziell für den Liquiditätskredit die Kombi-Bürgschaft 50 an. Die Konditionen für die Bürgschaft sind besonders günstig und auf die Preisklasse des Förderdarlehens abgestimmt. Sie können die Bürgschaft zusammen mit dem Förderdarlehen in einem vereinfachten Verfahren beantragen. Ihre Hausbank erhält die Entscheidung der beiden Förderinstitute gleichzeitig. Dies beschleunigt die interne Kreditentscheidung bei der Hausbank.

In der aktuellen Krise verbürgt die Bürgschaftsbank bis zu 90 % des Darlehens.

Logo KfW

Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)

Die KfW stellt uns zinsgünstige Refinanzierungsmittel zur Verfügung.

Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg stellt die Mittel für den Tilgungszuschuss in der Programmvariante Liquiditätskredit Plus zur Verfügung (befristet bis 30.09.2021). Die Mittel stammen aus dem baden-württembergischen Staatshaushalt, den der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.

Weitere Förderprogramme

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Bürgschaftsprogramm

    Wir übernehmen Bürgschaften für Kredite.

    Wir sind Ihr Risikopartner bei Investitionen für Wachstum oder Modernisierung, Existenzgründung und Betriebsübernahmen.

    Zum Bürgschaftsprogramm
  • Beratungsgutschein E-Bus

    Über E-Busse beraten

    Professionelle Beratung für Verkehrsunternehmen, die den Umstieg auf alternative Antriebstechnologien planen

    Zum Beratungsgutschein E-Bus
  • Energie vom Land – Sonne, Wind, Wasser

    Erneuerbare Energien erzeugen

    Wenn Sie Ökostrom aus Sonnenenergie, Wind- oder Wasserkraft erzeugen möchten, erhalten Sie für Ihre Investitionen ein Förderdarlehen.

    Zu Energie vom Land – Sonne, Wind, Wasser