I love Bauen und Wohnen | Umwelt- und Klimaschutz

Eigentumsfinanzierung BW – Zusatzförderung bei Bau oder Erwerb neuen Wohnraums

  • Sie bauen oder kaufen als Familie neuen Wohnraum, der besondere Bedingungen hinsichtlich Barrierefreiheit oder Energieeffizienz erfüllt.

  • Sie erhalten eine Zusatzförderung zur Eigentumsfinanzierung BW.

Herz neben den drei Löwen Baden-Württembergs

Kurz erklärt

Für besondere neue Immobilien gewähren wir eine Zusatzförderung zur Eigentumsfinanzierung BW (Basisförderung Z15-Darlehen).

Ihr Vorhaben

Das können Sie finanzieren:

Für besonders energieeffiziente Neubauten, die die Vorgaben eines EnergiesparhausesAls Energiesparhäuser werden Wohngebäude gefördert, die eine Reduzierung des Jahresprimärenergiebedarfs von mindestens 60 % und des Transmissionswärmeverlustes von 45 % gegenüber dem Referenzhaus nach GEG erreichen. Die Anforderung gilt unter anderem als erfüllt, wenn ein Effizienzhaus-Niveau 40 nach Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erreicht wird. erreichen, gewähren wir einen Zuschuss.

Ihre Voraus­setzungen

Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen:

  • Nachweis über die vollständige barrierefreie Bauausführung nach DINDeutsches Institut für Normung 18040-2 und Aufstellung der Mehrkosten, oder

  • Nachweis über eine besonders innovative Bauausführung mit Vorhabensbeschreibung und Mehrkostenauflistung, oder

  • Nachweis über den erhöhten energetischen Standard des Neubaus, z. B. die Einreichung der Online-Bestätigung zum Antrag für energieeffizientes Bauen zum Effizienzhaus 40 der KfWKreditanstalt für Wiederaufbau oder einen vorläufigen Energiebedarfsausweis.

Unsere Leistungen

Das bieten wir Ihnen an:

Erhöhung der Basisförderung des Z15-Darlehens im Umfang der Mehrkosten in barrierefreien und innovativen Neubau, max. 60.000 € in barrierefreier Ausführung und maximal 25 % der Grund-Basisförderung für innovativen Neubau. Alternativ ist eine Zuschussförderung möglich.

Für die besondere energetischen Bauausführung eines Energiesparhauses wird ein Zuschuss in Höhe von 50 € je m², maximal 3.500 € gewährt.

Den Antrag auf die Zusatzförderung stellen Sie zusammen mit dem Antrag auf die Eigentumsfinanzierung BW (Z15-Darlehen) bei Ihrer Wohnraumförderstelle.

Weitere Förderprogramme

Das könnte Sie auch interessieren: