Achtung:

Effizienzhaus 55 (Neubaustandard Plus) fördern wir ab dem 01.02.2022 mit einem Tilgungszuschuss von 20.000 € je geförderter Wohneinheit!

I love Bauen und Wohnen

Eigentumsfinanzierung BW – Z15-Darlehen (Basisförderung)

  • Sie kaufen, bauen oder erweitern ein Eigenheim in Baden-Württemberg.

  • Sie haben mindestens 1 minderjähriges Kind oder erwarten in den nächsten 6 Monaten Nachwuchs.

  • Sie suchen ein langfristiges und zinsloses Darlehen mit besonders niedriger monatlicher Belastung.

Mehrparteienhaus mit Balkons und Garten

Kurz erklärt

Wir unterstützen Sie als Familie in Baden-Württemberg mit besonders günstigen Baufinanzierungen. Je mehr Kinder Sie haben, desto größer fällt der Immobilienkredit aus.

Ihr Vorhaben

Das können Sie finanzieren:

Selbstgenutzter Neubau (bis zu 4 Jahre alt) inklusive Grundstück und Außenanlage

Ihre Voraus­setzungen

Diese Bedingungen müssen Sie erfüllen:

  • Sie kaufen, bauen oder erweitern ein Eigenheim in Baden-Württemberg.

  • Sie haben mindestens 1 minderjähriges Kind oder erwarten in den nächsten 6 Monaten Ihr erstes Kind.

  • Sie haben noch kein Eigenheim, das für Ihre Familie angemessen ist.

  • Sie nutzen die Immobilie selbst.

  • Ihr Haushaltseinkommen überschreitet eine bestimmte Einkommensgrenze nicht.

  • Sie bringen einen EigenanteilEigene Geldmittel und Guthaben ohne Rück­zahlungs­verpflich­tungen gegenüber Dritten, der Wert des nicht durch Fremd­mittel finanzierten Bau­grund­stücks sowie der Wert verwendeter Gebäude­teile nach Abzug der Belastungen mit, dieser kann teilweise mit EigenleistungenEigenleistungen des Bauherrn können aus Sach- und Arbeitsleistungen bestehen, z. B. aus Baustoffen oder Selbsthilfe bei handwerklichen Tätigkeiten (sog. Muskelhypothek). eingebracht werden.

  • Ihr Objekt hält die Wohnflächenunter- und -obergrenze ein.

  • Ihr Neubau erfüllt die Anforderungen mindestens an ein Neubaustandard PlusDer Neubaustandard Plus wird durch eine Reduzierung des Primärenergiebedarfs von mindestens 45 % und des Transmissionswärmeverlustes von mindestens 30 % gegenüber dem Referenzgebäude nach dem Gebäudeenergiegesetz (GEG) erreicht. Die Anforderung gilt unter anderem als erfüllt, wenn ein Effizienzhaus-Niveau 55 nach Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erreicht wird.. Bei Änderungs- und Erweiterungsmaßnahmen entsprechen die verwendeten Bauteile den Bestimmungen des Gebäudeenergiegesetzes (GEGGebäudeenergiegesetz) z. B. den Richtlinien zum U-Wert.

Unsere Leistungen

Das bieten wir Ihnen an:

  • Kredithöhe abhängig von der Familiengröße; z. B. bis zu 240.000 € bei einer 4-köpfigen Familie

  • Zinsverbilligung für 15 Jahre auf 0,00 % p. a.per annum

  • Die Tilgung beträgt 2,25 % p. a., mit einer tilgungsfreien Anlaufzeit von 15 Monaten.

  • Tilgungsfreie Anlaufzeit: 15 Monate

  • Keine Bereitstellungszinsen

  • Option auf ergänzende Tilgungszuschüsse bei weiterem Familienzuwachs innerhalb der nächsten 10 Jahre von 6.500 € enthalten (Ergänzungsförderung)

  • Energieeffiziente Neubauten:

     

    Neubaustandard Plus: Tilgungszuschuss von 20.000 €

     

    Energiesparhaus:Als Energiesparhäuser werden Wohngebäude gefördert, die eine Reduzierung des Jahresprimärenergiebedarfs von mindestens 60 % und des Transmissionswärmeverlustes von 45 % gegenüber dem Referenzhaus nach GEG erreichen. Die Anforderung gilt unter anderem als erfüllt, wenn ein Effizienzhaus-Niveau 40 nach Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erreicht wird. Tilgungszuschuss bis zu 3.500 €. Sie können zusätzlich eine Förderung nach BEGBundesförderung für effiziente Gebäude in Anspruch nehmen.

  • Lukrative zinsfreie Zusatzförderungen sind kombinierbar.

  • Ihren Eigenanteil können Sie teilweise mit unserem DirektzuschussDirektzuschuss ist ein Eigenkapitalersatz, der aus dem Subventionswert einer Reduzierung der Basisförderung entsteht. erreichen.

Eigentumsfinanzierung BW – Z15-Darlehen (Basisförderung)

So fördern wir Sie zusätzlich.

  • Zusatzfinanzierung: Barrierefreiheit

    Barrieren abbauen

    Mit dieser Förderung können Sie umbauen und Barrieren abbauen.

    Details
  • Zusatzfinanzierung: Energieeffizientes Sanieren

    Energieeffizient sanieren

    Gebrauchte Immobilien energetisch sanieren

    Details
  • Zusatzförderung: neuer Wohnraum

    Neubau mit Weitblick

    Wenn Sie barrierefrei, besonders energieeffizient oder innovativ bauen, fördern wir Ihre Investition in die Zukunft.

    Details
  • Ergänzungsfinanzierung

    Finanzierung vervollständigen

    Eine Ergänzungsfinanzierung kommt in Betracht, wenn die verbilligten Darlehen für Ihr Vorhaben nicht ausreichen.

    Details

Die Wohnraumförderungsstellen nehmen Ihren Antrag entgegen und prüfen, ob er vollständig ist und ob die Voraussetzungen für die Förderung grundsätzlich erfüllt sind. Wenn dies der Fall ist, leiten sie den Antrag an uns weiter.

Familienzuwachsdarlehen

Sie erfüllen die Fördervoraussetzungen des Z15-Darlehens nicht?

Schnell zur Finanzierung Familienzuwachs

Die L‑Bank informiert.

Häufige Fragen

Die L‑Bank informiert.

Zusätzliche Informationen

Vorvertragliche Informationen

Bitte beachten Sie die vorvertraglichen Informationen bei Beratungsleistungen an Verbraucherinnen und Verbraucher:

Für alle Fragen im Zusammenhang mit dem zu finanzierenden Vorhaben stehen Ihnen als Kundinnen und Kunden die Beschäftigten der L‑Bank telefonisch oder schriftlich zur Verfügung.

Für den Fall, dass Sie eine individuelle Beratung wünschen, informieren wir Sie bereits jetzt über Folgendes:

  • Beratungsleistungen seitens der L‑Bank sind kostenfrei.
  • Die L‑Bank legt bei Empfehlungen im Wesentlichen nur eigene Produkte und wohnwirtschaftliche Produkte der KfW-Bankengruppe zugrunde. Die Darlehen der KfW-Bankengruppe reicht die L‑Bank im eigenen Namen aus.
Download starten PDF, 388,4 KB

Weitere Förderprogramme

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Klimaschutz-Plus

    Energie einsparen

    Wir unterstützen Kommunen, Unternehmen, kirchliche Einrichtungen und Vereine dabei, ihre Treibhausgas-Emission zu senken. 

    Zu Klimaschutz-Plus
  • Landwirtschaft – Nachhaltigkeit

    Umweltfreund­licher bewirtschaften

    Immer mehr Menschen fordern nachhaltige Landwirtschaft und einen Wandel im Umgang mit Landbau und Nutztieren. 

    Zu Landwirtschaft – Nachhaltigkeit
  • Wohnen mit Kind

    Damit Sie für Ihr Kind nicht nur Sandburgen bauen.

    Ein starkes Baden-Württemberg fängt bei glücklichen Familien an. Einen maßgeblichen Anteil für Glück hat ein lebenswertes Zuhause.

    Zum Programm Wohnen mit Kind